SV Menden 1  - SV Meschede 1    5 : 3

An Spietag fünf ging es nach Menden. Der favorisierte Gastgeber setzte sich dann auch im Verlauf des Nachmittages immer besser durch. Vor allem an den vorderen Brettern konnten die Mendener punkten und den Sieg einfahren. Durch diese Niederlage am Jahresende rutscht die Erste auf Tabellenplatz acht ab.